Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

Musikalischer Countdown für das Konzerthaus Dortmund.

0 Kommentare »

Kai Heuser

Kai Heuser 13.09.2010 09:03 Uhr

Kai Heuser

Creative Director Neue Medien

Unsere Hamburger Kollegen von Jung von Matt/Elbe starten morgen mit einem spannenden neuen Projekt für das Konzerthaus Dortmund. Sie läuten die Residenz des Exklusivkünstlers Esa-Pekka Salonen ein und bringen dafür den weltweit ersten musikalischen Countdown auf die Bühne. Mit dem Event zählt Dortmund die Stunden, die Minuten und die Sekunden bis zum Start der „Expedition Salonen“.

Von heute Abend 20.00 Uhr bis zur Saisoneröffnung 24 Stunden später werden zwölf Musiker insgesamt 21.600 Takte und 86.400 Einzeltöne spielen. Für das Event ist vor dem Konzerthaus Dortmund eine digitale Quarzuhr aufgebaut, die gleichzeitig auch Bühne für die zwölf Musiker sein wird. Die Uhr zeigt die verbleibenden Stunden, Minuten und Sekunden – in Echtzeit – bis zur Ankunft von Esa-Pekka Salonen.

Die zwölf Musiker werden nonstop, 24 Stunden lang, jeden einzelnen Ziffernwechsel der Uhr mit einem Ton belegen. Der Reiz dieser Aufführung liegt in der Exaktheit und Wiederholung von Einzeltönen und Takten, der Präzision jedes Einzelnen und einer dadurch entstehenden Hypnose über 24 Stunden – dies alles in einem sehr klar gefassten und mechanisch anmutenden Bühnenbild.

Jeder Interessierte kann dieses Event ab heute Abend 20:00 Uhr über einen Livestream auf Facebook und Twitter verfolgen.

KOMMENTIEREN

Kommentare

- Beitrag wurde noch nicht kommentiert -

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder