Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

AnthroPosts.

1 Kommentar »

Mario Fuerderer

Mario Fuerderer 01.04.2010 13:52 Uhr

Mario Fuerderer

Senior Projektmanager Neue Medien

Seit nunmehr drei Jahren sammelt der New Yorker Digitalkünstler Noah Pedrini unter dem Credo "Finding Community From Forgotten Notes" Post-It-Notes aus aller Welt. 300 der gelben Zettelchen präsentiert er jetzt kollagiert auf der Website "Anthroposts".

"This very second, someone, somewhere, is busy jotting something down on a Post-it® note. A phone number, a grocery list, a reminder. And there is someone who has just finished dialing, just finished buying, just been reminded; and is now tossing the pastel-colored square on the ground."

Die gefundenen Notizen sind mit Datum und Fundort versehen und können auf der Seite des Projektes auf verschiedene Weisen geclustert werden. Dank Mechanical Turk werden einige der Texte beim Betrachten sogar vorgelesen.

Weitere Informationen über das Projekt sowie die Beweggründe Pedrinis findet man hier.


KOMMENTIEREN

Kommentare

ein ähnlicher Ansatz, der inhaltlich einiges mehr zu bieten hat: www.absender-unbekannt.de

Michael Hinderling

Michael Hinderling 01.04.2010 22:31 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder