Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

Sherlock Holmes

0 Kommentare »

Kristin Schombel

Kristin Schombel 02.02.2010 13:03 Uhr

Kristin Schombel

Senior Projektmanager

Mit dem neuen Film von Guy Ritchie "Sherlock Holmes" lancierte die Agentur AKQA ein umfangreiches und stimmungsvoll gestaltetes Onlinespiel. Dabei muss der Nutzer in acht Kapiteln unterschiedliche Fälle lösen: z.b. einen Einbruch ins British Museum, den Mord an einer Nonne oder das Verschwinden von Lord Shurstons Tochter.

Doch er ist nicht allein. Ein innovatives Element in diesem Spiel ist die Möglichkeit den Fall gemeinsam mit einem Facebook-Freund zu lösen: Einer übernimmt die Rolle von Sherlock Holmes, der andere ist Dr. Watson. Die einzeln erworbenen Erkenntnisse ergeben erst zusammen die Lösung des Rätsels.


KOMMENTIEREN

Kommentare

- Beitrag wurde noch nicht kommentiert -

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder