Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

lose/lose

0 Kommentare »

Patrick Völcker

Patrick Völcker 09.11.2009 12:16 Uhr

Patrick Völcker

Programmierer

Nicht gerade für den Arbeitsrechner gedacht ist der kleine Shooter "lose/lose" des Computerkünstlers Zach Gage. Dieser hat sich nämlich Gedanken gemacht, was passieren würde, wenn jeder getötete Gegner in einem Computerspiel auch Konsequenzen für die Realität hätte. Herausgekommen ist dieser simple 2D-Shoot'm'Up, bei dem mit jedem getroffenen "Alien" wahllos eine Datei von der Festplatte verschwindet.Pech, wenn das gerade ausgerechnet systemwichtige Dateien sind.Ein außergewöhnlicher Spass, wenn man seinen Rechner sowieso neu aufsetzen wollte. Aber dann ist auch der Gänsehautfaktor nicht so hoch ?




KOMMENTIEREN

Kommentare

- Beitrag wurde noch nicht kommentiert -

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder