Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

HTML 5 - Experimente

3 Kommentare »

Patrick Völcker

Patrick Völcker 04.08.2009 10:47 Uhr

Patrick Völcker

Programmierer

Flash ist seit Jahr(zehnt)en der Klassiker für Webanimation, vor zwei Jahren positionierte sich Silverlight für den Machtkampf, aber womöglich wird der Klassiker HTML beide wieder überflüssig machen. Denn die neue Version 5 des Webstandards, an dem seit Jahren entwickelt wird und der bislang nur von wenigen Browsern komplett unterstützt wird (u. a. Firefox 3.5 Beta, Safari Beta 4), wird den bisherigen Multimediagiganten das Wasser reichen können. Und jetzt endlich trauen sich die ersten Webentwickler, offen mit den neuen Techniken zu experimentieren.

Kleine Demonstration gefällig? Die Agentur 9elements.com zeigt aktuell, wie per HTML 5 und CSS 3 100 Tweets animiert und mit Sound unterlegt werden. Den Unterschied zu Flash merkt man nur, wenn man mit der rechten Maustaste das PopUp-Menü aufklickt und die Adobe-Kontexteinträge verzweifelt sucht.
Auch die Videoplattformen Dailymotion und Youtube testen seit einigen Wochen auf diversen Beta-Seiten die HTML 5 Video- und Soundunterstützung und eine Selektion von Webseiten, die mit den kommenden Standards experimentieren, gibt es seit Mai in der HTML 5 Gallery zu sehen.

KOMMENTIEREN

Kommentare

Jeder Webentwickler träumt davon, und nach dem Aufwachen denkt man wieder dran, dass sogar IE 6.0 noch unterstützt werden muss. Na da ist man doch über float:left; schon froh! ;)

Philip Paumgarten

Philip Paumgarten 14.08.2009 17:13 Uhr

[...] have gotten their hands on the first prototype of a mobile google Waves version using the stunning HTML5 functionalities built into the iPhone’s Safari [...]

Google Waves. Probably…really…kind of…the next big thing. | davaidavai.com

Google Waves. Probably…really…kind of…the next big thing. | davaidavai.com 07.08.2009 12:14 Uhr

coo, HTML5, kann ja was kommen, Safari hat ja auch nette CSS Spielereien, wo hab ich's noch..: http://webkit.org/blog/138/css-animation/ ..ist nix besonders, aber ein bisschen Ani mit Safari. Ja, was einfaches als Flash könnte wirklich mal kommen, immer das kompilieren der .swf kann schon nervig sein...

Don

Don 04.08.2009 13:24 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder