Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

The Eco Zoo - Flash 3D in Perfektion.

8 Kommentare »

Oliver Mueller

Oliver Mueller 06.06.2008 14:08 Uhr

Oliver Mueller

Flash Programmierer

Die Seite www.ecodazoo.com zeigt wie es richtig geht in Sachen Flash und 3D. Technik, Usability und Design überzeugen auf ganzer Linie. Thematisch scheint es um Umweltschutz zu gehen, wobei ganz klar die Technik heraussticht. Besonders überzeugend sind die liebevoll animierten 3D-Popup-Bücher, die kleine Geschichten zu den jeweiligen Tieren erzählen.

Dank einer klug gewählten kleineren Bühnengröße bleiben selbst auf durchschnittlichen Computern alle Bewegungen flüssig. Voraussetzung ist natürlich der aktuelle Flash Player 9.
Als 3D-Framework haben die Entwickler vermutlich Papervision 3D eingesetzt.

Update:
Tatsächlich hat der Entwickler ROXIK seine eigene Physik/3D-Engine "Sharikura" eingesetzt. Weitere überzeugende Demos gibts hier.

Ohne entsprechend schöne 3D Models und Texturen würde die Seite natürlich längst nicht so wirken, da haben 3D Artists und Flash-Entwickler Hand in Hand gearbeitet.

KOMMENTIEREN

Kommentare

Ha jetzet aber... des isch ja a prima sach! Okay das wird alles mit dem Papervision gemacht. Aber die modelle werden schon in einem 3d tool wie c4d erstellt? grüssle aus tübingen aleks

aleksandar

aleksandar 30.06.2008 12:39 Uhr

[...] Link (via) [...]

The Eco Zoo - Flash 3D in Perfektion | meetinx-Blog

The Eco Zoo - Flash 3D in Perfektion | meetinx-Blog 17.06.2008 12:15 Uhr

@ hk: Richtig. Hat Oli heute vormittag bereits ergänzt im Posting...

Kai Heuser

Kai Heuser 11.06.2008 20:20 Uhr

is uebrigens kein papervision, sondern eine eigens geschriebene engine

hk

hk 11.06.2008 12:54 Uhr

Alder Vadder...!

Benni

Benni 09.06.2008 10:27 Uhr

[...] Schönes Flash: The Eco Zoo (via) [...]

Protokoll vom 07. Juni 2008 at Trackback

Protokoll vom 07. Juni 2008 at Trackback 07.06.2008 18:09 Uhr

mein lieber schwan ... so ziemlich das heisseste in sachen flash 3D dass ich seit langem gesehen habe ... frage mich wie hier die performance frage gelöst würde - nur an der bühnengröße kanns nicht liegen, da die bühne ja verhältnismäßig groß ist ... gruß ans neckar team!! :) fabian

Fabian

Fabian 06.06.2008 15:44 Uhr

[...] (via) [...]

The Eco Zoo - nice Flash 3D example

The Eco Zoo - nice Flash 3D example 06.06.2008 15:22 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder