Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

Konzerthaus Dortmund - Das Feuer ist entfacht.

1 Kommentar »

Kai Heuser

Kai Heuser 26.05.2008 10:24 Uhr

Kai Heuser

Creative Director Neue Medien

Von unseren Kollegen von Jung von Matt/Elbe kommt zum Start der Saison 2008/09 ein wunderschöner neuer Film für das Konzerthaus Dortmund: Black Poem.

Für zwei Minuten wird der Zuschauer in eine abstrakte, emotionale Welt aus Feuer, Melodie und Rhythmus entführt und erlebt die Welt eines für seine Musik sprichwörtlich „brennenden“ Musikers und Komponisten.



Der Zuschauer erlebt die ihm eigene Gefühlswelt: die kreativen Höhen und Tiefen, den Frust, die aufkeimende Idee, das Wiederverwerfen und Neuentfachen. Vom ersten Funken bis zum entzündeten Flächenbrand wächst auch die Idee in den Gedanken des Schaffenden. Und mündet in einem musikalischen und visuellen Inferno unter dem Claim: „Das Feuer ist entfacht. Unsere Künstler 2008/09.“

Die musikalische Komposition kommt von dem für seine musikalischen Feuerwerke bekannte Fazil Say, der türkische Exklusivkünstler des Konzerthauses Dortmund. Produziert wurde der Film von den Motion Design Experten bei Sehsucht. Der Film ist ab sofort auf der Website des Konzerthauses Dortmund zu sehen - ein regionaler Kino- und TV Flight folgt von Juli bis September.

KOMMENTIEREN

Kommentare

[...] tollen Werbefilm für das Konzerthaus Dortmund gezeigt. Nun haben die Jungs und Mädels von JvM einen neuen Werbefilm fertiggestellt und der ist wirklich klasse. Für zwei Minuten wird der [...]

Konzerthaus Dortmund: Das Feuer ist entfacht... | meetinx-Blog

Konzerthaus Dortmund: Das Feuer ist entfacht... | meetinx-Blog 26.05.2008 10:41 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder