Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

Oli Voss beim Werbeblogger

1 Kommentar »

Fabian Roser

Fabian Roser 15.11.2007 16:21 Uhr

Fabian Roser

Art Director Neue Medien

Patrick Breitenbach und Roland Kühl-v.Puttkamer haben auf ihrem Blog ein fast einstündiges interview mit Oli Voss (u.a. Geschäftsführer Kreation an der Alster, Mitbegründer der Miami Ad-School, ... ) geführt und als Podcast zur Verfügung gestellt. Wie nicht anders zu erwarten, ist das Ganze sehr unterhaltsam und Oli erzählt so dies und das über die Agentur, seinen persönlichen Werdegang und verliert auch ein paar Worte zu "Saturn", "Mini", "Deutsch" und "Du bist Deutschland" ...

KOMMENTIEREN

Kommentare

Aktzeichnen und die Farbenlehre (neben anderen Disziplinen) gehören zum grundlegenden Handwerkszeug eines guten ADs. Wenn dies den Studenten auf der Miami Ad School nicht vermittelt wird, empfehlte ich den Besuch einer staatlichen FH oder Akademie. Dort ist Werbung im übrigen oftmals Teil des Ausbildungsprogramms. Dass man nach dreimaligem Zuspätkommen auf der Ad School fliegt ist einfach sinnlos - Stichwort: Werber-Bundeswehr.

yusuf

yusuf 19.11.2007 02:02 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder