Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

Fliegende Lautsprecher in 3D

4 Kommentare »

Daniel Adolph

Daniel Adolph 01.06.2007 10:01 Uhr

Daniel Adolph

Geschäftsführer Beratung

Man sieht einen Lautsprecher – zunächst tut sich nichts. Dann plötzlich, passend zum Sound, scheint die Membran zu explodieren. Tausende Partikel fliegen davon und entpuppen sich als weitere Lautsprecher. Synchron zum Soundtrack bilden die fliegenden Lautsprecher in der Folge eine Vielzahl dreidimensionaler Objekte – inklusive einer Tänzerin.



Aus Marketingsicht vermittelt der Spot die Musikkompetenz sowie die ganz besondere, mitreißende Kraft des Programms von bigFM. Der hyperrealistische 3D-Animationsfilm liefert eine fast schon künstlerische Interpretation dieses Gedankens. Entwickelt und umgesetzt wurde dieser Film von uns in enger Zusammenarbeit mit der jungen Münchner Produktions- und Designfirma AixSponza.
Jetzt hat der Film bei den New York Festivals in der Kategorie "Best Animation" Gold gewonnen. Wie gefällt Euch der Film?

KOMMENTIEREN

Kommentare

Danke fürs Feedback. Zum Thema Musik: wir hatten zwei Versionen und haben die bigFM Community voten lassen. Dieses Stück war am Ende haushoher Favorit.

Daniel Adolph

Daniel Adolph 05.06.2007 11:41 Uhr

finde den spot ziemlich cool, die musikauswahl is leider nicht so mein geschmack. glueckwunsch zum gold und zum blog.

joerg merz

joerg merz 04.06.2007 20:43 Uhr

Freue mich schon auf Deinen ersten Artikel.

Daniel Adolph

Daniel Adolph 01.06.2007 10:34 Uhr

Der Film ist ja gut. Aber der Bericht ist ja vielleicht langweilig geschrieben.

Peter Waibel

Peter Waibel 01.06.2007 10:11 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder