Logo Jung v. Matt

Bitte gib mindesten drei Zeichen ein.

Jung von Matt/Neckar sucht immer neue Ideen und kreative Köpfe.
Zu den Stellenangeboten

Jung von Matt/Neckar - Bewegungsmelder

ZURÜCK

Glo-bull positioning system

1 Kommentar »

Anläßlich des Glastonbury Festivals hat sich Poke London für den englischen Mobilfunker Orange ein hübsches Online-Game einfallen lassen. Bei "Spot the Bull" wettet man typisch englisch, wo sich der Bulle Derek zu einer bestimmten Uhrzeit auf dem Feld aufhält. Schmu ausgeschlossen, schließlich trägt der Gute einen GPS-Sender, der seine genaue Position laufend auf die zugehörige Website überträgt. Über insgesamt 4 "bull cameras" kann das Feld zusätzlich unter die Lupe genommen werden.



Mein Tipp für die nächste Runde ist das Grid-Feld "13". Wollen doch mal sehen, ob dieser Bulle ein Schwein ist ;-)

Zwei kleine Anmerkungen:

1. Selbst das unvermeidliche Captcha beim Abgeben einer Wette ist hübsch gemacht. Da werden Menschen und Maschinen durch Euterzählen separiert.

2. Die Glastonbury-Aktionen haben bei Orange Tradition. Vor ein paar Jahren gab's für einige Festival-Besucher das leuchtende Orange-Zelt, das per Pager aktiviert und damit einfacher gefunden werden konnte.

KOMMENTIEREN

Kommentare

[...] Kuhroulette gibt es jetzt auch als Online-Game. Man muss allerdings nicht wissen, wo die Kuh ihren Fladen fallen lässt, sondern nur, wo sie um eine bestimmte Uhrzeit steht - schade. [...]

Am Ende des Tages: Scheiße!

Am Ende des Tages: Scheiße! 30.05.2007 22:09 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag.

Bitte überprüfe Deine Angaben.

*Pflichtfelder